Silbenrabe als Feedbackgeber

MethodeVisualisierung, ob Selbstregulation und kooperatives Lernen gelungen sind
KnacknussSuS haben in Partnerarbeiten noch Schwierigkeiten mit der Selbstregulation.
ZielZielstellung ist genaues Zuhören und evtl. die visuelle Hilfestellung aufnehmen und sich nicht (vom Nachbarn) ablenken lassen.
ZeitbedarfVorbereitung: < 1h Durchführung: < 5 min Datenauswertung: < 5 min (Der Nuss-Schatz des Eichhörnchens wächst à gemeinsames, positives Erleben, Abzählen)
MaterialRabe, Eichhörnchen, Nüsse
Methode detailliertDie Handpuppen wurden in der Logopädie in einer Partnersituation eingesetzt. Der Rabe beobachtet, wie 2 Kinder (5 Jahre alt) Lernaufgaben zur Silbenanalyse durchführen. Der Rabe ist ein Silben-Rabe, der mit seinem Schnabel die richtige Silbenanzahl anzeigen kann. Am Ende der Stunde gibt der Rabe ein Feedback und verteilt evtl. pro Kind 1 Nuss für den Wintervorrat des Eichhörnchens. Die Nuss als Symbol für gelungene Selbstregulation: Ich habe aufmerksam zugehört und fleißig in meinem Lernheft auf meinem Platz gearbeitet, auch wenn jemand daneben sitzt.
UrheberschaftDie Methode wurde entwickelt, erprobt und dokumentiert von Jana Krummel mit SuS aus dem Kindergarten an der Primarschule Mammern.