Mit Punkten zum Ziel

MethodePunkteraster
KnacknussEinige SuS nutzen Bewegungsspiele statt zum Lernen, um Blödsinn zu machen (z.B. sich hinter dem Regal verstecken).
ZielDie SuS schaffen es, sich in 6 von 10 Runden des Spiels an die vereinbarten Regeln zu halten.
ZeitbedarfVorbereitung: < 1h
Durchführung: < 10 min
Datenauswertung: < 10 min
Methode detailliertBewegungsspiel jeweils zur Einstimmung gespieltSpielregeln davor nochmal kurz erklärt à erwünschtes VerhaltenBedingungen für das Sammeln der Punkte geklärtZiele für SuS/Klasse definiert (z.B. heute versuchen wir, XY Punkte zu sammeln)Spiel durchgeführt, gleich nach jeder Runde Punkte pro SuS markiert oder nicht markiert (siehe Beobachtungsraster oben)
ErfolgEs hat super geklappt, die SuS waren sehr motiviert, die Punkte zu sammeln.Auch die Beobachtung hat gut funktioniert; simple Methode, gutes Ergebnis.
UrheberschaftDie Methode wurde entwickelt, erprobt und dokumentiert von Esther Thönen (beobachtete Person), Beatrix Wojciechowski und Gunther Grübner (beobachtende Personen) im Fach Französisch mit SuS der 3. und 4. Klasse an der GSR Sprachheilschule (SHS) Aesch.