Mit Lernfeedback Präsentationen von Lernenden verbessern

MethodeEinschätzung auf Kriterienraster als Basis für die Lernfeedback-Gespräche vor der Klasse
ZielLeistungssteigerung von der 1. Präsentation im 1. Quartal bis zur anspruchsvollsten Präsentation im 4. Quartal (Feedback immer mit denselben Kriterien). Aufgabe der SuS: Selbstgezeichnetes Plakat zum Thema «Mon village de vacances» zu einer Lektion im Lehrmittel envol 7 unité 4 Lernziel 2, vor der Klasse «frei präsentieren».
MaterialBewertungsbogen mit mehreren Kriterien
Methode detailliertZu den Präsentationen füllt die LP (manchmal zeitgleich auch Peers) einen Einschätzungsbogen aus. Die LP nutzt ihn für die Lernfeedback-Gespräche vor der Klasse.
Erfolg  Welche Wirkung auf die SuS habe ich beobachtet? Welche Erklärungen habe ich dafür? Die SuS nehmen die Rückmeldungen sehr gut auf und setzen sie sofort um. Die Präsentationen wurden immer besser. Ich habe darauf geachtet, ein regelmässiges Feedback zu geben und die SuS haben dies auch gegenseitig in Kleingruppen gemacht.
Welche Erwartungen habe ich mit dem Lernfeedback-Geben verbunden? Ich versprach mir eine Leistungssteigerung und diese haben die SuS gezeigt. Meine Erwartungen wurden erfüllt.
Rückmeldungen SuSDie SuS schätzen an für sie hilfreichen Feedbacks, dass es immer dieselben Kriterien sind und sie so stets wissen, woran sie sind. Sie fühlen sich in diesem Setting (Rückmeldung vor der ganzen Klasse) sehr wohl und finden es super, dass man direkt weiss, wie es die anderen gemacht haben.
Hinweise der LPWas könnten meine nächsten Schritte sein? Welche weiterführenden Fragen stellen sich? Ich achte darauf, die SuS in der Planung und in den Lernphasen mehr aktiv einzubeziehen, dass sie auch eigene Entscheidungen treffen können. Das Ganze braucht sehr viel Zeit und ich bin gespannt darauf, ob es sich lohnt und ob die SuS dadurch längerfristig mehr Motivation und bessere Leistungen zeigen.
UrheberschaftDie Methode wurde entwickelt, erprobt und dokumentiert von Nathalie Meier im Fach Französisch mit SuS der 7. Klasse an der Oberstufe Goldach.