TAG-Feedback zu Englischem Rollenspiel

MethodeTAG-Feedback
ZielDie SuS gestalten ein individuelles Rollenspiel zum Thema «Town facilities». Sie verwenden dabei die «Prepositions of place» und können erklären, «where things are».Die SuS geben sich Ratschläge beim Erstellen des Rollenspiels und am Ende ein summatives Feedback zu vorgegebenen Kriterien.
ZeitbedarfVorbereitung: < 1h
Durchführung: < 15 min (TAG-Feedback im Prozess ca. 15 min, Beurteilung am Ende mittels «menti-meter» und Interpretation ca. 10 min) Datenauswertung: < 5 min
MaterialTAG-Feedback, mentimeter.com, Notebooks/Tablets oder Smartphones, digitales Whiteboard
Methode detailliertVorwissen: Die SuS kennen die wichtigsten «Prepositions of place» und die grundlegenden Satzstrukturen, um jemandem zu erklären, wo sich etwas befindet. Ablauf: SuS erarbeiten Vocabulary und Satzstrukturen (Town facilities und prepositions of place). Dann erstellen sie in Partnerarbeit ein Rollenspiel, in welchem sie eine eigene Szene zwischen «visitor und local» kreieren. Anschliessend stellen die SuS einem anderen Team ihr Rollenspiel vor und alle geben sich gegenseitig ein TAG-Feedback. Im nächsten Schritt präsentieren die SuS das Rollenspiel der Klasse. Direkt im Anschluss beurteilen alle SuS die Rollenspiele anhand der vorgegebenen Kriterien mittels einer mentimeter-Befragung (www.mentimeter.com). Das Ergebnis wird auf dem Whiteboard live angezeigt und als Spider dargestellt. Die SuS versuchen nun die Spider unter der Moderation der LP zu interpretieren und Kernaussagen festzuhalten.
UrheberschaftDie Methode wurde entwickelt, erprobt und dokumentiert im Fach Englisch mit SuS der 7. Klasse.