Automatisch gespeicherter Entwurf

MethodeLese-Feedback-Pfeile
ZielVerbesserung der Lesekompetenz durch Peerfeedback
ZeitbedarfVorbereitung: < 1h Durchführung: > 15 min Datenauswertung: < 10 min
MaterialSprachstarken
Methode detailliertAusgangslage: Die SuS lasen zur Übung einen Text im Tandem. Benötigtes Vorwissen: Vorab wurden Kriterien besprochen, damit die Kinder wissen, worauf geachtet werden muss. (flüssiges Lesen, Betonungen, Pausen, …). Das Vorlesen wurde nach Peerfeedback benotet. Ablauf: Erst Selbsteinschätzung der SuS mit Hilfe der Pfeile. Anschliessend Bewertung durch Peers, welche die Pfeile ebenfalls ausgefüllt haben. Hierbei mussten jeweils ein Lob und ein Tipp formuliert werden (Was hat das vorlesende Kind gut gemacht und was könnte es noch besser machen?). Abschliessend wurden Fremdeinschätzung und Selbsteinschätzung jeweils verglichen (Gibt es Gemeinsamkeiten oder viele Unstimmigkeiten?).
ErfolgDen SuS hat es gefallen, sich selbst und andere bewerten zu dürfen. Die dabei entstandenen Tipps haben einigen SuS tatsächlich beim Vorlesen geholfen.
UrheberschaftDie Methode wurde entwickelt, erprobt und dokumentiert von Katharina Kromer im Fach Deutsch mit SuS aus dem Zyklus 2 an der Primarschule Zehntenhof Wettingen.