Newsletter Nr. 21 / 18

PDF herunterladen

Das Jahr 2018 von Lernen sichtbar machen hat mit der Luuise-Jahrestagung begonnen. Dieser Newsletter startet mit einem Rückblick auf den vielseitigen Anlass. Es folgen erste Einblicke in die vorläufigen Ergebnisse der im Herbst 2017 durchgeführten Luuise-Umfrage.

Joachim Gerking, stellvertretender Schulleiter der Alexander-von-Humboldt-Schule in Lauterbach, erläutert in seinem Praxisbericht, wie formative Evaluation im Unterricht eingesetzt werden kann.

Seit Anfang Februar ist Lernen sichtbar machen mit dem Projektleiter Wolfgang Beywl auf Reisen in Neuseeland und Australien. Im gleichnamigen Blog erfahren Sie mehr über seine Begegnung mit einer blühenden Kultur des Sichtbarmachens und des Förderns von Lernfortschritten.

Gerne dürfen Sie den Newsletter auch weiterleiten.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühling sowie spannende Lektüre in diesem Newsletter und auf www.lernensichtbarmachen.net.

Wolfgang Beywl                                              Janine Strasser
Projektleiter                                                    Redaktion


Neu auf www.lernensichtbarmachen.net

  • Lernen sichtbar machen auf Reisen – Blog von Wolfgang Beywl
  • Neu sind im Hattie-Wiki die französischen Übersetzungen der Einflussfaktoren hinzugefügt
  • Hattie erhöht auf 250 Faktoren: eine erste Einschätzung ist hier zu finden
  • „Visible Learning for Teachers“ von John Hattie ist neu auch in einer italienischen (ISBN-10: 8859011744) und einer japanischen (ISBN 978-4-86555-035-1) Übersetzung erhältlich.

Wie Lehrpersonen mit Hilfe von Luuise Lernen sichtbar machen – Rückblick: Jahrestagung 2018

Ein Tagungsbericht von Helena Follmer Zellmeyer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der PH FHNW

Mit Luuise, dem integrierten und datengestützten Verfahren der Unterrichtsentwicklung, haben bereits ca. 500 Lehrpersonen in der Schweiz und Deutschland Lernen sichtbar gemacht. Die im Januar von 75 Teilnehmenden besuchte Luuise-Jahrestagung an der PH FHNW in Brugg-Windisch hat die Ausbreitung und Vielfalt der existierenden Luuise-Projekte über die verschiedenen Bildungsstufen hinweg aufgezeigt.

Lesen Sie hier den Bericht zur Luuise-Jahrestagung 2018.


Formative Evaluation – Wagnis und Treiber für Unterrichtseffektivität

Ein Praxisbericht von Joachim Gerking, stellvertretender Schulleiter Alexander-von-Humboldt-Schule, Lauterbach

Der Autor blickt auf eine Biologielektion zurück, in der eine Referendarin eine Variante der formativen Evaluation spontan und direkt im Unterricht eingesetzt hat. Der Bericht zeigt, dass eine Lektion zwar sorgfältig und nachvollziehbar geplant und durchgeführt sein kann, die Lernenden die Lernziele jedoch nicht im gewünschten Ausmass erreichen. Welche Risiken und Chancen eine transparente Evaluation mitbringt, können Sie hier nachlesen.


Einblick Luuise-Umfrage

Ein Bericht von Janine Strasser und Philipp Schmid

Im September 2017 hat das Luuise-Team eine zweite Onlinebefragung unter den Luuise-Lehrpersonen durchgeführt. 62% der Angeschriebenen haben die Umfrage ausgefüllt. Dieser Newsletterbeitrag gibt einen ersten Einblick in die Ergebnisse.

Lesen Sie hier den Artikel.


Hatties starke Faktoren visuell umgesetzt von Otto Kraz

Otto Kraz alias Heinz Bayer verfügt über jahrzehntelange Erfahrung als Lehrer. Er verbindet diese auf eigensinnige Art mit ca. 20 von Hatties starken Faktoren, wie sie in dessen Veröffentlichung 250+ von 2017 zu finden sind. Als versierter Geschichtenzeichner spricht er auch Skeptikerinnen und Skeptiker mit seinen humorvollen Visualisierungen an, dass sie die von Hattie ausgebreitete Forschungsbasis nutzen, um Lehren und Lernen weiterzuentwickeln. Die Texte und Bilder mit sehr persönlichen Einfärbungen können Sie auf unserer Website oder als Blogbeitrag auf www.aufeigenefaust.com herunterladen.

Finden Sie hier das vollständige Dokument.


Rückblick und Ausblick

Faktoren unter der Lupe – eine Zusammenstellung

In den 20 seit 2013 erschienen Newslettern wurden vom Team Lernen sichtbar machen diverse Hattie-Faktoren unter die Lupe genommen und besprochen. Einen Überblick über die 12 in Beiträgen behandelten Faktoren finden Sie in dieser Tabelle. Wenn Sie auf die jeweiligen Faktorennamen klicken, werden Sie auf den dazugehörigen Newsletterbeitrag weitergeleitet.

Im nächsten Newsletter werden wir auf Faktoren eingehen, welche in Hatties aktueller Liste neu auftauchen.


Bitte bewerten Sie diesen Newsletter. Wie stark stimmen Sie den Aussagen zu?