Newsletter Nr. 07 / 14

PDF-Version herunterladen

Heute möchten wir Sie über unsere neu gestaltete Website informieren.
Lesen Sie in diesem Sonder-Newsletter, wie die Website neu aufgebaut wurde, wo Sie was finden und welche Verwendungsrechte der Inhalte und welche Rückmeldemöglichkeiten Sie haben.

Wir wünschen Ihnen viele Entdeckungen beim Erkunden der neuen Website von Lernen sichtbar machen!

Wolfgang Beywl
Projektleiter

Gerne können Sie hier den Newsletter weiterempfehlen.

Mit Daten arbeiten – nicht nur im Präsenzunterricht

Eine Quintessenz von der Studie Lernen sichtbar machen (2013) lautet: Es ist besonders erfolgversprechend, mit empirischen Belegen zu arbeiten, um den Unterricht gewinnbringend für Lernende weiterzuentwickeln. Auch das Team von Lernen sichtbar machen lernt auf Basis von Daten und entwickelt darauf abgestützt das Angebot weiter.

Unsere Website verstehen wir als Teil eines Bildungsangebotes für Lehrpersonen und andere Interessierte, im Verständnis des „blended learning“. Um den neuen Webauftritt an die Bedarfe der Nutzerinnen und Nutzer angepasst zu konzipieren, wurde ein Untersuchungskonzept erstellt, mit welchem die zur Zielerreichung notwendigen Daten erhoben und ausgewertet werden können. Neben der Auswertung der Webstatistiken nutzten wir u.a. die Methode des „Lauten Denkens“. Mehr zur Untersuchung finden Sie hier.

Die neue Website

Auf der Startseite finden Sie Informationen zum Ziel der Website und eine Inhaltsübersicht. Über die Symbole navigieren Sie schnell zu den Hauptinhalten (Faktoren-Wiki, Glossar, Praxisberichte und Newsletter).

Wir über uns macht transparent, wer hinter den Produkten von Lernen sichtbar machen steht. Wir sind ein interdisziplinäres, internationales Team mit Wissenschaftlern, Lehrpersonen und weiteren Akteuren des Bildungsbereichs sowie zwei fördernde Organisationen.

Unter Hatties Studien finden Sie Ergänzungen zu den Büchern von John Hattie, wie z.B. eine Excel-Tabelle für die Berechnung von Effektstärken auf Basis von Klassentests.

Das (sich im Aufbau befindliche) Faktoren-Wiki beschreibt die 138 Faktoren aus Lernen sichtbar machen (2013) und weist eine Kennzahl zu ihrem Beitrag zu Lernleistungen aus. Sie finden erste Zusatzmaterialien und weiterführende deutschsprachige Literatur. Sie können die Beschreibungen bewerten und Kommentare sowie Hinweise auf Ergänzungen hinterlassen.

Das Glossar enthält kurze Erläuterungen zu den ca. 140 Fachbegriffen, die im Werk Lernen sichtbar machen (2013) mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind. Die entsprechenden Begriffe aus Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen (2014) werden schrittweise ergänzt. Auf Ihren Wunsch erstellen wir weitere Definitionen.

Wie Lernen sichtbar machen in der Praxis umgesetzt wird, erfahren Sie unter der Rubrik Praxisberichte.

Unter Newsletter können Sie in früheren Ausgaben stöbern.

Die Lektüre der Studie Lernen sichtbar machen (2013) führt zu manchem Klärungsbedarf. In Fragen und Antworten finden Sie erste Auflösungen. Senden Sie gerne Ihre Fragen ein; das Redaktionsteam wird sich um Antworten bemühen.

Ihr Feedback ist erwünscht

Die Website kann durch Ihre Rückmeldungen verbessert werden. Es gibt mehrere – in diesem Newsletter kursiv gekennzeichnete – Möglichkeiten für Ihr Feedback.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und Ihre aktive Mitgestaltung der Website.

Anmerkungen zu Sprache und Verwendungsrechten

Auf dieser Website findet die Schweizer Rechtschreibung Anwendung. Die auf Geschlechtergerechtigkeit bedachte Sprache orientiert sich an folgendem Leitfaden.

Die von der Redaktion von Lernen sichtbar machen erstellten Produkte sind als Creative Commons (CC) lizensiert. D.h. die Weiterverwendungsrechte für Sie als Nutzerinnen und Nutzer von Lernen sichtbar machen sind jeweils ausgewiesen: Es gibt vier Symbole von Creative Commons (CC), die Ihnen auf unserer Website begegnen. Die Symbole und ihre Bedeutung sind hier erläutert. Grundsätzlich gilt: Nutzen Sie die von uns bereitgestellten Materialen und passen Sie diese auf Ihre Bedürfnisse an.

Dankeschön

Ein grosses Dankeschön senden wir an alle Nutzerinnen und Nutzer der bisherigen Website. Mit Ihren Fragen und Rückmeldungen haben Sie uns wertvolle Hinweise gegeben. Auch bedanken wir uns bei den Teilnehmenden der Untersuchung zur Neugestaltung der Website und bei Jam Jopp für die Entwicklung und Umsetzung des Lernen sichtbar machen-Logos.

Der Stiftung Mercator Schweiz danken wir für die Förderung und Unterstützung bei der Entwicklung und dem Betreiben der Website. Gleiches gilt für die im Wesentlichen ideelle Unterstützung des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*