Newsletter Nr. 16 / 16

PDF herunterladen

Im zweiten Newsletter des Jahres stellen wir Ihnen das Buch „Schule wirkt. Wie Schulleitungen und Lehrkräfte Hattie-Erkenntnisse optimal nutzen können“ vor. Im Praxisbericht „Kompetenzpass und Lerncoaching“ werden Unterrichtskonzepte beschrieben, die Lernen sichtbar machen. Unter die Lupe nehmen wir den zweitmeist besuchten Wiki-Faktor Reziprokes Lehren und verbinden diesen mit aktuellen Erkenntnissen aus Forschung und Praxis. Zudem finden Sie einige Informationen zum Webinar „Das Wiki ‘Lernen sichtbar machen’ – offene Lernressource mit Potential“ am 30. Juni.

Wir wünschen Ihnen spannende Lektüre in diesem Newsletter und auf www.lernensichtbarmachen.net.

Wolfgang Beywl                                               Claudia Dünki
Projektleiter                                                     Redaktion


 Neu auf www.lernensichtbarmachen.net

Das Team von Lernen sichtbar machen hat einen Leitfaden für die Recherche von Forschungsliteratur erstellt. Es soll Ihnen die Suche nach passender Literatur erleichtern.

Wie kommen die Effektstärken der  Faktoren bei Hattie zustande? Dazu finden Sie mehr im Lesebeispiel.

Als Ergänzung zum Micro-Teaching-Bericht des letzten Newsletters finden Sie einen interessanten Diskussionsbeitrag im Wiki.


Webinar: Das Wiki „Lernen sichtbar machen“ – offene Lernressource mit Potential

Am Donnerstag, 30. Juni 2016 von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr findet dieses öffentliche und kostenlose Webinar statt. Dabei werden sowohl das Wiki als auch das Projekt Lernen sichtbar machen vorgestellt. Am Beispiel des Wiki-Eintrags Micro-Teaching wird der Bezug zum Themenfeld E-Learning thematisiert. Es wird erörtert, wie das Potential des Wikis als offene Lernressource im Sinne von Open Educational Ressources (OER) optimiert werden kann.

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert? Dann schreiben Sie eine Mail mit Betreff „Webinar165“ an diese Adresse.


Kompetenzpass und Lerncoaching: Unterrichtskonzepte, die Lernen sichtbar machen

Ein Praxisbericht von Mark Plüss, Primarlehrperson, bis 2016 Schulleiter der Primarschule Aussenwachten Hinwil (ZH) und Geschäftsleiter des Vereins QuiSS

Die Mehrklassenschulen in Aussenwachten Hinwil haben zusammen mit der privaten Gesamtschule Unterstrass in Zürich einen Kompetenzpass erarbeitet. Als nächsten Schritt planen sie die Einführung von Lerncoachings für Schülerinnen und Schüler. Wie wurden und werden diese Konzepte in den beiden Schulen umgesetzt?

Hier gelangen Sie zum Praxisbericht.


Schule wirkt. Wie Schulleitungen und Lehrkräfte Hattie-Erkenntnisse optimal nutzen können

Eine Besprechung von David Hischier, Projektmitglied Lernen sichtbar machen

Lernen sichtbar machen im Kollegium und Schulalltag integrieren und damit Schulentwicklung ermöglichen? In diesem Buch des Autorenteams Berger, Granzer und Looss werden – ausgehend von Forschungsergebnissen – Handlungswege aufgezeigt, um Konzepte aus Lernen sichtbar machen längerfristig auf mehreren Ebenen der Schule zu integrieren. Trotz Fokus auf Schulleitungen lohnt sich auch für andere Akteure des Bildungswesens ein Blick in das Buch.

Lesen Sie hier die vollständige Buchbesprechung.


Auswertung der Mini-Umfrage zu Lernen sichtbar machen

Die Mini-Umfrage zum Newsletter und zur Website lernensichtbarmachen.net ist ausgewertet. Wir bedanken uns für die Teilnahme und gratulieren nochmals den Buchgewinnern. Im Newsletter stossen vor allem die Praxisberichte auf grossen Anklang. 33 von 46 antwortenden Personen nutzen diese. Auf der Website wird die Seite „Hatties Studien“ mit 80 % von den meisten Teilnehmenden besucht.

Hier gelangen Sie zu den Umfrageresultaten.


Faktor unter der Lupe

Der Faktor Reziprokes Lehren ist die zweitmeist besuchte Seite im Wiki von Lernen sichtbar machen. Wir nehmen diesen Faktor genauer unter die Lupe.

Finden Sie hier den Bericht zum Faktor Reziprokes Lehren.


Lohnt sich anzuschauen

Wirkungsvoller Umgang mit Feedback – Das Lernen sichtbar machen

Feedback gehört zu den wirkungsvollsten Möglichkeiten, das Lernen zu fördern. Begleitet durch Beispiele beschreibt Prof. Wolfgang Beywl verschiedene Arten des Feedbacks.

Sehen Sie sich hier die Videoaufnahme des Dozierendenkongresses 2015 der Migros-Klubschule an.

«Fragt doch uns!» – Mit Kindern und Jugendlichen im Dialog

Wie kann echte Partizipation der Lernenden aussehen? In diesem Kurzfilm geben Schülerinnen und Schüler Auskunft über ihre Lernerfahrungen.


 Ausblick

Im nächsten Newsletter werden wir einen Rückblick auf die Tagung Lernen sichtbar machen konkret vom 24. Juni 2016 geben.

Das Team von Lernen sichtbar machen wünscht Ihnen und Ihrer Familie angenehme Sommerferien.


Bitte bewerten Sie diesen Newsletter. Wie stark stimmen Sie den Aussagen zu?